Programm


Hier ein Überblick über die Kernthesen unseres Kreiswahlprogramms:

Am 12.09.2016 wurde die AfD Diepholz in Fraktionsstärke auf Anhieb in den Diepholzer Kreistag gewählt. Diese Fraktion hat in den zurückliegenden fünf Jahren für Sie als Bürger erfolgreich gewirkt. Mit unserer neuen Kandidatenmannschaft knüpfen wir an diese erfolgreiche Arbeit an. Unsere kommunale Arbeit im Kreistag hat die Notwendigkeit einer kommunalen AfD aufgezeigt. Das heißt, eine AfD im Diepholzer Keistag ist notwendiger denn je!

Die AfD steht für eine ideologiefreie, freiheitliche und sachorientierte Kommunalpolitik.

Unter dem Motto „Einfach. Frei. Leben.“ bietet die AfD weiterhin auch für den Kreistag Diepholz eine frische, bürgernahe und zukunftsorientierte Alternative.

Unsere Kandidaten für den Kreistag sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft. Wir engagieren uns,

  • weil wir mit der Politik der Altparteien nicht mehr zufrieden sind
  • weil wir uns Sorgen um die Zukunft unseres Landes machen
  • weil wir Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder übernehmen
  • weil wir unsere Heimat hier im Kreis Diepholz lieben.

Familienförderung und Bildung

Unser Landkreis muss attraktiv sein für Familien, die Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für ihre Kinder wollen. Kinder sind unsere Zukunft.

  • Förderung und Entlastung der traditionellen Familie
  • Willkommenskultur für Neu- und Ungeborene
  • Arbeitszeitmodelle für Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ausbau des leistungsfördernden gegliederten Schulsystems, einschließlich Förderschulen
  • Stopp der frühkindlichen Sexualisierung in Schulen

Gesundheit

Die medizinische und pflegerische Versorgung muss dringend besser werden. Unser Landkreis soll attraktiv sein für Alt und Jung.

Die Krankenhäuser Diepholz, Sulingen und Bassum sind zu erhalten – hierfür sind ausreichend Finanzmittel bereitzustellen.

  • Einrichtung einer Entbindungsstation im Landkreis
  • Verstärkte Ausbildung von Pflegekräften
  • Anwerben von deutschsprachigen Ärzten
  • Bildung von Netzwerken und flächendeckendes Angebot von Tagespflege-Einrichtungen

Landwirtschaft – Finanzen – Wirtschaft

Unser Landkreis muss attraktiv sein für Arbeitnehmer und Selbstständige.

  • Familienbetriebe gegenüber der Agrar-Industrie stärken
  • Bekennnis zu den bewährten Grundsätzen der waidgerechten Hege und Jagd.
  • Solide Finanzen für künftge Generationen, Schuldenberge abbauen
  • Keine Erhöhung kommunaler Steuern und Abgaben, auch keine Pferdesteuer
  • Den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen, seinen Bestand begrenzen
  • Auf allen Ebenen: Subventionen minimieren, Stärkung des Mittelstands, Bürokratie reduzieren

Energie – Verkehr – Naturschutz

Wir stehen für ideologiefreie Naturschutz- und Energiepolitik.

  • Energieeinsparverordnung überarbeiten
  • Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz abschaffen – Strom mus wieder bezahlbar werden
  • Solar und Biogasanlagen mit Rücksicht auf Anwohnerinteressen und Naturverträglichkeit
  • Keinen weiteren Ausbau der natur- und landschaftsschädigenden Windkraftanlagen im LandkreisDiepholz
  • Rechtzeitige Sanierung kommunaler Straßen und Brücken
  • Anpflanzungen von Alleen und Hecken an unseren Kreisstraßen

Ordnung und Sicherheit

Wir wenden uns gegen Masseneinwanderung und ihre verheerenden Folgen. Sich ausbreitenden fremden Parallelgesellschaften ist Einhalt zu gebieten.

  • Unkontrollierte Einwanderung in unsere Sozialsysteme verhindern
  • Missbrauch der Religionsfreiheit entgegenwirken
  • Integration ist eine Bringschuld
  • Ausreisepflicht konsequent umsetzen
  • Stärkung der Polizeikräfte zur Eindämmung der steigenden Clan-Kriminalität

Kultur und Identität

Die deutsche Identität ist über viele Jahrhunderte gewachsen. Wir bekennen uns zu Heimat, Vaterland und unserer Kultur.

  • Pflege und Erhalt des Brauchtums insbesondere unseres Vereinswesens, der Sport-, Musik-, Schützen-, sowie Kultur- und Heimatvereine
  • Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren
  • Förderung der Museen unseres Heimatkreises

Freiheitliche, lebendige Demokratie

Die AfD stellt sich gegen staatliche Bevormundung und Interessenpolitik. Die Stimme des Bürgers muss dauerhaftes Gewicht erhalten, die Politik moderner, zugänglicher und attraktiver werden.

  • Mehr Transparenz mittels direkter Übertragungen
  • Mitbestimmung der Bürger stärken
  • Bürgerbegehren auf kommunaler Ebene erleichtern
–> zum Kreiswahlprogramm

Deutschland. Aber normal.

PROGRAMM BUNDESTAGSWAHL 2021

(bitte anklicken)

 


 

Programm der AfD für die Wahl zum 9. Europäischen Parlament 2019

(bitte anklicken)

 

Grundsatzprogramm AfD Deutschland

(bitte anklicken)

Grundsatzprogramm AfD Deutschland (kurz)

(bitte anklicken)

 

Landesprogramm AfD Niedersachsen

(bitte anklicken)